Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert

Beachsportclub Cuxhaven

Die Herren des BC Cuxhaven in Adendorf

Am kommenden Samstag reisen die Herren des BC Cuxhaven zum nächsten Punktspiel in der Landesliga nach Adendorf. Auch wenn der TV Adendorf Tabellen letzter ist, sagt dies nicht viel aus, der Gegner hatte bisher nur zwei Spiele.
Leider sieht es so aus, als wenn der BC Cuxhaven wieder nur mit einem sehr knappen Kader dieses Spiel bestreiten kann. Mit einem Sieg könnte man die Tabellenführung ausbauen.

BCC-Damen mit erstem Heimspiel der Saison

Am kommenden Sonntag bestreiten die ersten Damen des BCC ihren ersten Heimspieltag. Dieser beginnt um 11:00 Uhr gegen den Tabellenersten TUS Zeven II. Anschließend, etwa um 13:00 Uhr misst man sich mit dem vierten der Tabelle, dem ATSV Scharmbeckstotel. Das Team hat in der vergangenen Woche gut trainiert und brennt drauf die ersten Punkte einzufahren, wenngleich man sich schlagkräftigen Gegnern gegenübersieht. Personell kann man, in der frisch renovierten BBS-Halle, mit elf Spielerinnen fast aus dem Vollen schöpfen. Für die Zuschauer wird wie gewohnt ein kleines Buffet vorbereitet sein.

BCC-Damen 2 in Bremen zu Gast

Die zweite Damenmannschaft des BCC reist am Samstag nach Bremen, um dort gegen den TV Eiche Horn Bremen V zu spielen. Die Bremer Mannschaft befindet sich aktuell auf dem letzten Tabellenplatz. Bei jedoch erst einem gespielten Spiel lässt dies wenig Rückschlüsse auf die Leistung der Gegner zu. Das Cuxhavener Team reist mit nur sieben Spielerinnen zum Auswärtsspiel, ist jedoch dennoch fest entschlossen weitere drei Punkte im Kampf um die Meisterschaft zu erkämpfen.

Erste Heimspieltag der U16 - 14.10.2018

Am 14.10.2018 fand der erste Heimspieltag der U16 des BC Cuxhaven in der neu renovierten Halle der BBS statt. Als erster Gegner war der Tabellenführer 1860 aus Bremen angereist. Der erste Satz konnte hier ausgeglichen gestaltet werden, bis plötzlich die Konzentration nach lies und Annahme und Zuspiel nicht mehr klappten. Der Satz wurde mit 18:25 abgegeben. Den zweiten Satz ging man von Anfang an fokussierter an. Schnell konnte man einen Vorsprung herausspielen. Im weiteren Verlauf ließ dann leider wieder die Konzentration nach und es wurde zum Ende noch einmal richtig knapp. Trotzdem konnte hier mit 25:22 der erste Satzgewinn eingefahren werden. Im Tiebreak hatte man dann scheinbar Hemmungen gewinnen zu wollen und gab den entscheidenden Satz leider klar mit 3:15 Punkten ab. Im zweiten Spiel unterlag Bremen 1860 dem Team aus Geestemünde mit 0:2 Sätzen. Im 3. Spiel des Tages standen sich dann der BC und das Team aus Geestemünde gegenüber. Der Spielverlauf war eine Kopie des ersten Spiels. Der erste Satz ging mit 18:25 an Geestemünde, der zweite Satz mit 25:22 an den BC. Auch hier musste somit ein Tiebreak entscheiden, den man leider mit 9:15 abgab. Trotz der beiden unnötig verlorenen Spiele kann man sehen, dass man immer mehr in Schlagweite zu den anderen Teams kommt und bei unseren Mädels ein Fortschritt zu sehen ist. Es ist jetzt nur noch eine Frage der Zeit, bis der erste Sieg eingefahren wird.

Es spielten: Laura Santos-Meyer, Celine Nowodworski, Alina von Oehsen, Filiz Deseke, Leandra Santos Silvosa, Charlotte Hamer, Marit Holtmann, Amelie Memering, Jana Reckemeyer.

Fotos:: Pascal Rademacher

Kalender

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Suchen

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok