Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert

Beachsportclub Cuxhaven

29. Mahrenholz BeachVolleyball Cup 2019 Cuxhaven

  1. Mahrenholz Beachvolleyball Cup 2019

Nach intensiven Vorbereitungen und Anmeldungen von ca. 150 Mannschaften waren wir auf die Wetterprognosen sehr gespannt. Nach anfänglich guten Wetterprognosen konnten wir täglich verfolgen, wie die Vorhersagen schlechter wurden. Es war Regen und schwerer Sturm vorhergesagt.

Eine Woche vor dem Turnier haben wir bei bestem Wetter 3 Felder für das Goldcamp der Beachzeit mit Kira Walkenhorst aufgebaut. 10 Helfer haben innerhalb von 75 Minuten alle Felder aufgebaut.

Am Freitag starteten wir ab 06.00 Uhr mit dem Aufbau der restlichen Felder im Sand und für das Wattspiel. In diesem Jahr haben wir einen neuen Rekord aufgestellt und waren gegen 10:00 h mit dem Aufbau aller Felder im Sand fertig. Eine tolle Leistung des gesamten Aufbauteams.

Am Nachmittag starteten wir mit den Turnieren in verschiedenen Leistungsklassen. Nach dem Start der Spiele fing es an zu regnen. Die Spieler haben der schlechten Witterung getrotzt und guten Volleyballsport gezeigt. Bei den letzten Finalspielen konnten wir einen traumhaften Sonnenuntergang erleben und ein guter Tag ging zu Ende.

Am Samstag startete das Turnier im A-Cup+ des NWVV mit 11 Damen- und 12 Herrenteams. In beiden Klassen starteten Beachspieler des BC Cuxhaven.

Die offizielle Eröffnung fand um 09:30 Uhr auf dem Center Court mit der Weltmeisterin und Olympiasiegerin Kira Walkenhorst statt. Zahlreiche Teilnehmer ließen es sich nicht nehmen, nach der Eröffnung noch ein persönliches Foto mit Kira zu schießen. Um 10:00 Uhr starteten die Spiele bei kräftigem Wind und ein bisschen Sonnenschein. Im Hobbybereich Beach-Fun A mit 24 Teams wurde am Samstag die Vorrunde ausgespielt. In Beach-Fun B startete die Vorrunde mit insgesamt 80 Teams. Während des gesamten Turniertages hatten die Spieler mit heftigem Wind zu kämpfen und zeitwiese hat es kurz geregnet. Nach Abschluß der Vorrunde in Beach-Fun B wurden noch einige Spiele im 1/8-Finale gespielt.

Am Abend startete die große Player Party im Zelt und es wurde ausgiebig gefeiert und gerudert. Es war eine tolle Party. Gerne hätten wir noch ein bisschen länger gefeiert.

Am Sonntag wurden dann die Qualifizierungsspiele in den einzelnen Leistungsklassen ausgespielt und ab 12:00 Uhr starteten die Finalspiele auf dem Center Court. Auf den Nebenfeldern ging es parallel dazu um die einzelnen Platzierungen. Das Wetter hatte am Sonntag gut gemeint mit uns. Es gab viel Sonnenschein bei frischem Wind, aber es war trocken. Wir haben viele spannende  und hochklassige Spiele gesehen.

Abschließend möchten wir, die Turnierleitung  uns bei allen Teilnehmern für die Teilnahme, in diesem Jahr bei schwierigen Wetterbedingungen, bedanken. Insgesamt haben wir aus vielen Gesprächen viel positives Feedback bekommen. Hierüber sind wir sehr froh, aber auch die ganz wenigen kritischen Bemerkungen und Anregungen werden wir für die Zukunft und  Planungen für das nächste Jahr aufnehmen. Wir danken für die Hinweise, wie wir die Veranstaltung für Euch noch besser machen können. Ohne Eure Teilnahme kann dieses Turnier nicht stattfinden, ihr seid unser größtes Kapital beim Turnier.

In diesem Jahr konnten wir wie gewohnt auf dem Deich zelten, leider war das Grillen verboten.

Ebenfalls möchten wir uns bei den  41 Helfern für die Mitarbeit bedanken. Ohne Helfer gibt es kein Turnier. Es wurde eine tolle Arbeit erbracht. Es geht in jedem Jahr schneller- Weiter so, wir sind ein tolles Team und es bringt immer wieder Spaß mit euch zu arbeiten.

Das dieses Turnier stattfinden kann, dafür werden Sponsoren und Förderer benötigt. Viele unserer Sponsoren und Förderer unterstützen uns schon seit vielen Jahren und darüber sind wir sehr glücklich. Es kommen immer wieder neue Sponsoren hinzu und hierüber freuen wir uns auch. Für die Unterstützung durch Sponsoren und Förderern sagen wir „Danke“.  Ganz besonders möchten wir uns bei der Firma Mahrenholz aus Bremerhaven bedanken, die auch in diesem Jahr und hoffentlich noch vielen weiteren Jahren als Namenssponsor aufgetreten sind.

Ein Dank geht auch an Hakan Bingöl und seinem Team. Er hat uns an diesem Wochenende mit Speisen und Getränken versorgt. Euer Angebot passt gut zu unseren Teilnehmern. Hierfür auch ein ganz dickes Danke Schön.

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier. Der Termin für den 30. Mahrenholz Beachvolleyball Cup 2030 steht bereits fest. Das Turnier findet vom 24.-26.07.2020 statt.

Ergebnisse der Turniere

Poolplay Damen

  1. Dingsbums, Bremen
  2. Labba nei fy de Verei, Reichenbach
  3. Pokerfaces, Stuhr
  4. Team Bier, Cuxhaven

Poolplay Herren

  1. Supertoast, Cuxhaven
  2. Dick und Doof, Cuxhaven
  3. TSV Auetal, Winsen
  4. Sandcowboys, Cuxhaven

Poolplay Mixed

  1. Rudow I, Berlin
  2. Die Eisprinzessinnen, Ofenerdiek
  3. Keine lang Weiher, Weyhe
  4. TSV Auetal, Auetal

Wattspiel

  1. Jumping Kangaroos, Lüdingworth
  2. High Five, Halstenbeck
  3. Rudow I, Berlin
  4. Los Blockos, Oldenburg

Beach Fun A

  1. Supertoast, Cuxhaven
  2. Lasse Reinböng, Northeim
  3. Flying Sandos, Cuxhaven
  4. Fernziel Paris 2024,Bielefeld

Beach Fun B 

  1. Flunkyball_Aussendusche, Bremen
  2. Attack Pack, Münster
  3. Finidi, Nienhagen
  4. mein Lieblingsteam, Hamburg

Vielen Dank an Alle

Die Turnierleitung

Goldkamp mit Kira Walkenhorst

1. Gold-Camp der BeachZeit mit Superstar Kira Walkenhorst ein voller Erfolg

67952257 2464762973583675 2804954930979274752 n

 Foto: Sauer

5 Tage, 3 Generationen und jede Menge Spaß

Cuxhaven-Duhnen - Vom 5.-9. August 2019 war das VGH Stadion am Meer Gastgeber des 1. Wochen-Gold-Camps der BeachZeit. Mit an Board als Headcoach ein Weltstar der internationalen Beachvolleyballszene - Kira Walkenhorst.

Das BeachZeit-Team unter der Leitung von Marvin Polte (WM-Vierter 2005) traf vor Ort auf Headcoach Kira Walkenhorst, die mit ihrer ehemaligen Partnerin Laura Ludwig zuletzt olympisches Gold in Rio de Janeiro 2016 gewann. Die junge Beachvolleyballerin blickt mit gerade einmal 28 Jahren auf Titel wie mehrfache-Europameisterin und Weltmeisterin zurück. Ein Erfahrungsrepertoire, das nur wenige vorweisen können und das Kiraim Rahmen des Camps gerne mit Spielern aller Altersklassen und Spielkategorien teilte.

 kira2019a

 

Fotos: Schuster

 

Montag früh 9 Uhr - das Camp beginnt

In einer lockeren Vorstellungsrunde im VGH Stadion am Meer wurde das Wochenprogramm vorgestellt. Anschließend startete das erste gemeinsamen Training. Für ein abwechslungsreiches Warm-Up sorgten die beiden Beachvolleyball-Trainerinnen Jennifer Schräder und Tiana Nicolaus, bevor Headcoach Kira Walkenhorst mit den technischen Details des Trainings begann. Annahme, Zuspiel, Angriff - Die Grundformen des Beachvolleyballs wurden in den Fokus gerückt und ebenso die individuelle Korrektur jedes einzelnen Teilnehmers.

kira2019b

Die Campwoche

Vier Coaches auf zwei Spielfeldern - das bisher intensivste interaktive Kleingruppen-Betreuungsprogramm, welches es bisher je bei einem Beachvolleyball-Camp gab - den Teilnehmern gefällt es. Nach zwei Stunden ist das Training vorbei und die Sportler gönnten sich Erholung und lokale Leckereien. Am Nachmittag ging es dann für viele zum 60-minütigen Workshop zurück an den Strand. Weitere Beachvolleyballthemen, wie zum Beispiel Block und Abwehr, wurden durch Kira Walkenhorst und Marvin Polte dabei nochmals vertieft.

Die Camp-Teilnehmer und die etwas andere Punktejagd

Zwei Trainingseinheiten mit je zwei Trainingsgruppen und Vielfalt auf allen Ebenen: Von Schüler bis Rentner und vom Technikneuling bis zum Turnierspieler war jedes Alter und Level vertreten. Für Teambuilding-Maßnahmen abseits des Courts sorgten dann unter anderem das gemeinsame BBQ oder auch der Spieleabend.

Fazit: Jede Menge Trainings, Individualbetreuung vom Feinsten, Wetterwechsel im Minutentakt, spielverrückte Teilnehmer und ein top Organisationsteam vor Ort machten das 1. Cuxhavener BeachZeit Goldcamp zu einem strahlenden Event mit vielen lächelnden Gesichtern.

Ihr wollt auch mit Top-Trainern an euren Techniken feilen? Dann schaut unter www.beachzeit.de vorbei und wählt aus einer Vielzahl an Camps, das Passende für euch aus.

Kalender

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Suchen

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen