Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert
Foto:H.Richert

Beachsportclub Cuxhaven

2. Damen mit Auswärtssieg

Am vergangenen Samstag trat die zweite Damenmannschaft des BC Cuxhaven zu ihrem letzten Auswärtsspiel an. Im ersten Satz fanden die Spielerinnen gegen St. Magnus aus Bremen nicht gut ins Spiel. Beim Stand von 7:9 nahm Cuxhaven die erste Auszeit. Cuxhaven fand zu seinem Spiel zurück und durch eine Angabenserie von Antonia von Hassel konnte eine 17:12 Führung erspielt werden. Aus einer stabilen Annahme baute Cuxhaven das eigene Spiel clever auf und konnte den Satz mit 25:16 für sich entscheiden.

Durch eine Angabenserie der Gegner lag der BCC im zweiten Satz schnell mit 1:6 zurück. Dieser Lauf des Gegners konnte mit einer Auszeit unterbrochen werden. Das Team kämpfte sich ins Spiel zurück und schloss bis auf 13:15 auf. Bremen drehte nun noch einmal auf und zog davon. Beim Stand von 20:23 nahm Cuxhaven die zweite Auszeit. Diese zeigte Wirkung und Cuxhaven konnte mit druckvollen Angaben punkten. Auch von zwei Auszeiten des Gegners ließ sich die Mannschaft nicht beirren, es wurde auf 24:24 ausgeglichen. In der Folge entwickelten sich zwei spannende Ballwechsel die jeweils das bessere Ende auf Seiten der Bremer hatten. Der Satz ging mit 24:26 an Bremen.

In den dritten Satz startete Cuxhaven mit zwei Spielerwechseln. Durch eine Angabenserie von Anna Heber ging das Team schnell mit 6:0 in Führung, diese konnte durch weitere gute Angaben auf 11:3 ausgebaut werden. Bremen kam nun besser ins Spiel, während Cuxhaven das Spielen einstellte. Mit einer Auszeit beim Stand von 12:8 sollte das Team wachgerüttelt werden, dies zeigte jedoch keine Wirkung. Beim Stand von 15:17 und einer weiteren Auszeit trat Jil Westphal zur Angabe an und konnte konstant Punkten. Durch gute Angaben und eine geschlossene Mannschaftsleistung ging man mit 22:17 in Führung. Der Satz wurde mit 25:19 gewonnen.

Für den letzten Satz nahm sich das Cuxhavener Team vor ohne schwache Phase auszukommen. Alle Spielerinnen agierten mit starken Angaben, der Gegner hatte diesen wenig entgegen zu setzen. Zudem wurden die Angriffe des Gegners konzentriert abgewehrt. Dies führte zu einem deutlichen und verdienten 25:5 Satzgewinn.

Mit diesem Sieg festigt das Team den fünften Tabellenplatz. Am kommenden Sonntag steht der letzte Spieltag der Saison an. Dieser beginnt um 14:00 Uhr in der BBS-Halle in Cuxhaven. Mit zwei Siegen kann das Team auf den vierten Tabellenplatz vorrücken.

Es spielten: Nele Birkenhagen, Emma Bönig, Erlinda Cina, Anna Heber, Luisa Mittelstädt, Vanessa Salzwedel, Antonia von Hassel und Jil Westphal

Kalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Suchen

Anmeldung

Die Registrierung bitte mit Vornamen & Nachnamen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok